Was ist ein digitaler Vermögenswert? ?

Ein digitaler Vermögenswert ist ein immaterieller Vermögenswert im Binärformat einschließlich eines Eigentumsrechts. Daten, die dieses Recht nicht enthalten, gelten nicht als digitale Assets.

Ein digitaler Vermögenswert hat wie alle anderen (nicht digitalen) Vermögenswerte notwendigerweise einen finanziellen Wert, der durch Angebot und Nachfrage bestimmt wird.

Eine Kryptowährung (oder Krypto) ist ein elektronisches Geld, das von einem dezentralen Computernetzwerk unterstützt wird.

Die Anzahl der im Umlauf befindlichen Einheiten und die maximale Geldmenge werden im Voraus festgelegt und sind für alle sichtbar. Bis zum Beweis des Gegenteils kann eine Kryptowährung nicht gefälscht oder gefälscht werden.

Es hängt nicht von einer Zentralbank oder einem Staat ab.

Kryptowährungen arbeiten mit einer Computertechnologie namens Blockchain.

Ursprung : Actifs Numériques and Cryptoencyclopedie

Kryptogeschichte

Man könnte versucht sein anzunehmen, dass es Kryptowährung seit Anfang der 2000er Jahre gibt, als das Internet an Fahrt gewann und die Verbraucher anfingen, online zu bezahlen und einzukaufen.

Um ehrlich zu sein, das Konzept der Kryptowährung tauchte erst 2008 auf, als Satoshi Sakamoto seine Prinzipien und seine Funktionsweise darlegte.

Mit der Einführung von Bitcoin im folgenden Jahr wurden Kryptowährungen offiziell am Finanzmarkt eingeführt.

Ursprung : Finances et patrimoine

Was sind die Aussichten?

Beim Kauf von Kryptowährungen wird die Unterstützungswährung einer Blockchain gekauft oder in ein Projekt investiert. Das gekaufte Geld ist unerheblich ... Einige würden sogar sagen, dass es nur "Wind" ist. Wenn die Blockchain zerstört wird oder das Projekt nie zu Ende geht, ist die Kryptowährung auf dem Markt absolut nichts wert.

Der Kryptowährungsmarkt ist sehr volatil. Es ist nicht ungewöhnlich, dass sich Kryptowährungen in weniger als einer Stunde verdoppeln oder verdreifachen. Es ist aber auch nicht ungewöhnlich, dass Kryptowährungen in weniger als einer Stunde -90% verbrauchen. Volatilität ist ein Risiko; Sie müssen sich bewusst sein.